Kostenloser Versand ab 39 € (DE)
Lieferzeit 2-3 Tage innerhalb Deutschlands
1 Monat Widerrufsrecht
PayPal | Kreditkarte | Kauf auf Rechnung

Die besten Eiswürfelformen zum Eiswürfel selber machen

Welche Eiswürfelform passt zu dir? Wir zeigen dir, worauf du achten solltest und wie du ganz einfach Eiswürfel selber machen kannst - mit Ideen & Tipps. 

plazotta-eiswuerfelform-mit-silikondeckel-18-faecher-auslaufsicher-eiswuerfelbereiter-ice-maker-saefte

Tolle Eiswürfelformen für coole Eiswürfel 

Eiswürfel sind in den Sommermonaten eine kühlende Zugabe zu den Drinks. Wer aber gerne kocht und backt, weiß, dass Eiswürfel das ganze Jahr über Verwendung finden.  

Wann kann man Eiswürfel einsetzen?

Getränke mit Eiswürfeln

In erster Linie werden Säfte, Tees oder Kaffee in den heißen Sommermonaten mit Eiswürfeln gekühlt. Du kannst auch grünen Tee für Eistee schnell mit Eiswürfeln herunterkühlen, indem du den heißen Tee über eine Ladung Eiswürfel kippst. 

Kochen mit Eiswürfeln

Beim Kochen werden Eiswürfel eingesetzt, um Löffel herunter zu kühlen, um schönere Nocken zu machen. Selbst Gemüse kann direkt nach dem Kochen herunterkühlt werden, um den Kochvorgang zu unterbrechen und bei Bohnen oder Erbsen die Farbe zu erhalten. 

Verletzungen kühlen

Bei Verletzungen können Eiswürfel zum Einsatz kommen, aber bitte vorsichtig, damit keine Unterkühlung auftritt. 


Wie einfach ist es, Eiswürfel zu machen? 

Für Eiswürfel brauchst du eine Eiswürfelform, ein Gefrierfach und Wasser (oder Saft, Limo, Cola… usw.) Mit der passenden Eiswürfelform wie der Eiskugelform mit 6 Fächern kannst du mit einem kleinen Gefrierfach Eiswürfel selbst herstellen.

Unsere Eiswürfel Zubehör

plazotta-eiswuerfelform-silikon-mit-deckel-baerchen-10-faecher-eiswuerfelbereiter-silikonform-lemonade

Eiskugelform Bärchen

Ab € 14,90

plazotta-eiswuerfelform-mit-silikondeckel-18-faecher-auslaufsicher-eiswuerfelbereiter-ice-maker-hauptbild

Eiswürfelform mit Deckel

Ab € 16,90

plazotta-eisformen-mit-deckel-und-behaelter-8er-eis-am-stiel-formen-wassereisformen-eisbox-gesundv9Q7dU9EJGtcA

Eisformen mit Behälter

Ab € 16,90


Wie wählt man die richtige Eiswürfelform aus?

Material

Bereits das Material ist es entscheidend, ob die Eiswürfel später gelingen. Die Eiswürfelform aus Silikon ist einfacher in der Handhabung als Plastik oder Metall. Hinzu kommt, dass Kunststoffe Geschmack abgeben und Farbe annehmen können, wenn zum Beispiel Karottensaft eingefroren wird.

Form

Bei der Form sind eckige Eiswürfel der Klassiker, aber auch runde Eiswürfelformen oder spezielle Formen wie unsere Bärchen-Form sind sehr beliebt. Abhängig von der Größe der Eiswürfel dauert es länger oder kürzer, bis sie gefroren sind und verwendet werden können.

.

Größe

Bei der Größe ist entscheidend, wie viel Platz du im Gefrierfach hast und wie groß und wie viele Eiswürfel du machen möchtest. Bei unserer Eiswürfelbox mit 32 Würfeln sind die Eiswürfel etwas kleiner als beim Eiswürfelbreiter mit 17 runden Eiswürfeln.

Zubehöhr

Hinzu kommt spezielles Zubehör wie ein Eiswürfelbehälter aus Silikon mit Deckel, der alles kompakt und sauber hält. Möglich ist auch ein Behälter, der für große Mengen Eiswürfel genutzt werden kann.


Eiswürfel mit Geschmack herstellen

Eiswürfel sind aus Wasser, oder? Nicht alle! Du kannst so viel mehr aus einem Eiswürfel machen. Hier sind unsere drei liebsten Kombinationen:

Zitronenpresse mit Behälter & Griff

Frisch gepresster Zitronensaft, Orangensaft oder Granatapfel aus der Zitronenpresse kann pur oder verdünnt eingefroren werden.

plazotta-eiskugelform-6-faecher-mit-deckel-eiswuerfelform-eiswuerfelbereiter-diy-eiskugel-bar-hauptbild

Anderes Obst wie Mango oder Melonen lassen sich entsaften und in den Eiswürfelformen einfrieren.

Eiskugelform-mit-deckel-behaelter

Für eine besondere Optik kannst du Eiswürfel mit Früchten, Beeren, Granatapfel oder auch Kräutern wie Minze, Thymian und weitere in Wasser einfrieren.


 FAQ 

Wie stellt man klare Eiswürfel her?

Der einfachste Trick, um Eiswürfel klar herzustellen, ist, das (meist abgekochte und abgekühlte) Wasser in die Formen zu füllen, diese wiederum in einen Behälter zu geben, eine Alufolie darüber zu geben und das Ganze in den Gefrierschrank zu stellen.

Wie kann man ganz schnell Eiswürfel machen?

Um schnell Eiswürfel zu machen, füllst du einfach heißes oder sehr warmes Wasser in die Eiswürfelform und stellst es in den Gefrierschrank.

Was ist besser – große oder kleine Eiswürfel?

Kleine Eiswürfel können die Getränke schneller abkühlen, schmelzen aber schneller und verwässern die Getränke nach kurzer Zeit. Große Eiswürfel schmelzen langsamer und sind eher etwas für Genießer. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.